Glossar


DCR

Deutz Common Rail. Hochdruckeinspritzung mit Common-Rail mit zwei in den Monoblock eingesetzten, geschmierten Pumpen und innovativen Brennkammern gewährleisten maximale Leistung und hohes Drehmoment für einen großen Drehzahlbereich.

ASM

Elektronisches System, das die automatische Zuschaltung des Vorderradantriebs und des Differentials gewährleistet, basierend auf der Erfassung des Lenkeinschlagwinkels und der Geschwindigkeit.

Allradbremsen

Vier gebremste Räder, bestehend aus: Überdimensionierten Mehrscheibenbremsen hinten (fünf Bremsscheiben pro Seite), die auf beide Seiten der Abtriebswelle des hinteren Differentials wirken und innen liegende, hydraulisch gesteuerte Bremsen vorne.

Elektronische Motorregelung

Das System überwacht die Funktionsparameter des Motors und optimiert sie durch die Regelung der Einspritzung. Automation und maximale Benutzerfreundlichkeit: Einstellen, Speichern und Abrufen der für die jeweilige Arbeit am besten geeigneten Motordrehzahl.

Sense Clutch

Hydraulisches Wendegetriebe mit zwei Mehrscheibenkupplungen im Ölbad und einer elektronischen Steuereinheit.

Power Brakes

System, das ein sicheres und unmittelbares Ansprechen der Bremsen bei minimalem Kraftaufwand ermöglicht, da die Hydraulikanlage einen konstanten Druck aufrechterhält.

Deutz-Fahr

FÜR PROFESSIONELLE LANDWIRTE UND LOHNUNTERNEHMER ENTWICKELT

Der neue 8280 TTV ist eine zuverlässige, starke und voll vernetzte Arbeitsmaschine mit dem perfekten Technologiemix für professionelle Landwirte und Lohnunternehmer.

Mit den neuesten digitalen Lösungen von DEUTZ-FAHR ausgestattet, ermöglicht es Ihnen der neue 8280 TTV, den Traktor auf besonders effiziente Weise zu bedienen, um so Zeit und Geld zu sparen. Mit seinem kraftvollen Doppelturbomotor mit 287 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, Dualspeed-Frontzapfwelle und vorderen Trockenscheibenbremsen ist er auf und abseits des Feldes äußerst schnell und wendig. Dank der rundum einstellbaren intelligenten Vorderachsfederung und der weiterentwickelten MaxiVision-Kabine bietet der neue 8280 TTV eine komfortable Arbeitsumgebung – selbst bei besonders anspruchsvollen Aufgaben.


Zur Herstellerseite

SDF ExtraCare schützt Ihre Investition, bietet Ihnen maximale Kontrolle über Ihre Betriebskosten und gewährleistet die Langlebigkeit Ihres Produkts. Sie können sich auf das exzellente Wissen und die professionelle Unterstützung des DEUTZ-FAHR-Servicenetz verlassen.

IHRE VORTEILE:

  • Investitionsabsicherung

  • Werterhalt Ihres Traktors

  • Höherer Wiederverkaufswert

  • Reduktion möglicher Ausfälle auf ein Minimum

  • Volle Unterstützung durch den Deutz-Fahr Service

  • Verwendung von Originalkomponenten und Schmierstoffen

  • Übertragbarkeit bei Egentümerwechsel

  • 2 Optionen: 3 oder 5 Jahre Garantie

© Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH (mit freundlicher Genehmigung)

MINIMIERT DEN ARBEITSAUFWAND, MAXIMIERT DAS ERGEBNIS

Mit der Serie 9 haben die DEUTZ-FAHR Ingenieure einen ultramodernen, hochintelligenten Großtraktor entwickelt, der dank einzigartigem Bedienungskomfort, automatisierten Routinefunktionen und den fortschrittlichsten Technologien alle Arbeiten erleichtert und beschleunigt – und all das mit dem geringsten denkbaren Ressourcenverbrauch.

Jede einzelne Komponente der Serie 9 ist hochinnovativ und gehört zum Besten, was der Markt zu bieten hat. Mit der Serie 9 bietet DEUTZ-FAHR drei perfekt abgestimmte und attraktive Großtraktorenmodelle, mit denen Landwirte und Lohnunternehmer beste Resultate erreichen können.

Alle technischen Informationen zur Serie 9 finden Sie im Produktkatalog.

GENAU IHR ANSPRUCH IN SACHEN EFFIZIENZ

Die Landwirtschaft ist äußerst vielfältig. Jeder Betrieb verfolgt seine eigene, ganz individuelle Erfolgsstrategie. Ob Groß-, Mittelstands- oder Kleinbetrieb, ob Lohnunternehmen oder Kommune, eines haben alle gemeinsam: Sie müssen erfolgreich sein. Hierfür muss die Traktorentechnik zu 100% zum Aufgabenprofil passen. Pflügen, säen, pflegen, transportieren, Futter ernten, Frontladearbeiten, welches Einsatzspektrum der Traktor abdecken muss, definiert jeder individuell. Genauso wie den Ausstattungsumfang. Dafür hat DEUTZ-FAHR die neue Serie 6 konzipiert. Mit 12 Modellen mit 156 bis 226 PS, zwei Radständen, drei Getriebevarianten, zwei Kabinentypen mit unterschiedlichen Komfortstufen und unzähligen weiteren Ausstattungsmöglichkeiten können Sie sich den besten Technologie-Mix in dieser Traktorenklasse zusammenstellen – Ihren eigenen, ganz individuellen. Mit der neuen Serie 6 hat DEUTZ-FAHR Ausstattungsvielfalt neu definiert.

DER BESTE TECHNOLOGIE-MIX

Der Motor der neuen Serie 6 wurde in puncto Abgastechnologie und Kosteneffizienz komplett überarbeitet. Der Deutz 6.1 Motor (Stage V) spricht besser an, bietet eine größere Drehmomentreserve und startet mit einem höheren Drehmoment. Gleichzeitig wurde der Kraftstoff- und AdBlue-Verbrauch gesenkt. Das neue Abgassystem verfügt über eine SCR-Abgasnachbehandlung und einen zusätzlichen, passiven DPF (Dieselpartikelfilter). Im Vergleich zu den herkömmlichen Aktivfiltern bietet der passive DPF drei Vorteile: Kraftstoff wird nicht in den Filter eingespritzt, geringere Wärmeentwicklung und deutlich schnellere Regenerierung des Filters. So sparen Sie Kraftstoff und Geld, während alle internationalen Abgasnormen erfüllt werden. Bei den TTV-Modellen wird der Wirkungsgrad des Motors auch durch den elektronischen Visco-Lüfter gesteigert. Der Deutz 6.1 Motor ist ein Paradebeispiel für moderne Technologie Made in Germany und gleichbedeutend mit Zuverlässigkeit und Wirkungsgrad auf höchstem Niveau, damit Sie die besten Ergebnisse erzielen.